Zurück zur Übersicht
Das Geheimnis strahlender Augen
Das Geheimnis strahlender Augen
DAVOR
DANACH
Schritt 1
Prep
Schritt 1
Prep
Um den typischen Bobbi Brown Look zu kreieren benötigen Sie drei verschiedene Farbnuancen: einen hellen Ton als Grundlage, eine mittlere Nuance für das Lid und einen dunklen Farbton zum Umranden.
Schritt 2
Hell, Medium & Dunkel
Schritt 2
Hell, Medium & Dunkel
Tragen Sie den hellsten Ton vom Wimpernkranz bis zum Brauenbogen um leichte Rötungen und Hautverfärbungen zu neutralisieren. Verwenden Sie nun den mittleren Ton für das bewegliche Lid. Falls der Ton trübe oder aschig aussehen sollte, ist er zu dunkel oder zu hell. Ziehen Sie mit dem dunklem Eye Shadow eine saubere Linie am oberen Wimpernkranz, benutzen Sie hierfür die Eye Liner Brush.
Schritt 3
Eyeliner
Schritt 3
Eyeliner
Achten Sie darauf, falls Sie den unteren Wimpernkranz auch einer Linie definieren, dass beide gezogenen Linien - oberer und unterer Wimpernkranz - am äusseren Augenwinkel zusammentreffen.
Schritt 4
Mascara
Schritt 4
Mascara
Tragen Sie zwei bis drei Schichten Mascara, vom Wimpernkranz bis in die Spitzen, auf um einen intensiven Augenaufschlag zu erhalten.

Der fertige Look: Perfekt definierte Augen
Das Geheimnis strahlender Augen
Das Geheimnis strahlender Augen
DAVOR
DANACH
Schritt 1
Prep
Schritt 1
Prep
Um den typischen Bobbi Brown Look zu kreieren benötigen Sie drei verschiedene Farbnuancen: einen hellen Ton als Grundlage, eine mittlere Nuance für das Lied und einen dunklen Farbton zum Umranden.
Schritt 2
Hell, Medium & Dunkel
Schritt 2
Hell, Medium & Dunkel
Tragen Sie den hellsten Ton vom Wimpernkranz bis zum Brauenbogen um leichte Rötungen und Hautverfärbungen zu neutralisieren. Verwenden Sie nun den mittleren Ton für das bewegliche Lid. Falls der Ton trübe oder aschig aussehen sollte, ist er zu dunkel oder zu hell. Ziehen Sie mit dem dunklem Eye Shadow eine saubere Linie am oberen Wimpernkranz, benutzen Sie hierfür die Eye Liner Brush.
Schritt 3
Top Liner
Schritt 3
Top Liner
Achten Sie darauf, dass der Lidstrich am oberen Wimperenkranz dick genug ist, so dass man ihn auch mit geöffneten Augen gut sieht.
Schritt 4
Bottom Liner
Schritt 4
Bottom Liner
Eyeliner am unteren Wimpernkranz sollte immer feiner und dünner aufgetragen sein als am oberen Wimpernkranz. Achten Sie darauf, dass Sich oberer und unterer Eyeliner am äusseren Auge treffen.
Schritt 5
Mascara
Schritt 5
Mascara
Tragen Sie zwei bis drei Schichten Mascara, vom Wimpernkranz bis in die Spitzen, auf um einen intensiven Augenaufschlag zu erhalten.

Der fertige Look: Perfekt definierte Augen